STAI-Coin Farming/Mining

VonLin

STAI-Coin Farming/Mining

Mit dem STAI Coin sollen in Zukunft zu günstigen Preisen (oder sogar kostenlos) an einer Station-i Strom, Lebensmittel und Getränke erworben werden können.

Die Preise richten sich automatisch nach der Nachfrage, dem Kurs und dem aktuellen Vermögen der Community. Die Zahlung selbst soll über eine STAI-Card erfolgen, welche im Zusammenspiel mit unterschiedlichen Mitgliedschaften verschiedene Vorteile bieten soll.

Für Miner gilt es zu Wissen das STAI ein Fork von Chia ist und STAI Farming daher ähnlich wie bei Chia möglich ist. Die Blockchain basiert daher auf dem Konzept von „Proof of Space and Time“.

Wir haben uns daher diesen Coin genauer angesehen. Der STAI Client wirkt zum Größtenteil ähnlich wie der Client von Chia. Beim Erstellen einer neuen Seed ist uns aufgefallen, dass die GPU stark beansprucht wird. Vermutlich sind hier noch einige Bugfixes auf Seiten der Entwickler notwendig.

Kommen wir zum interessanten Teil: STAI Farming bzw. Mining

Das Mining bzw. Farming bei STAI funktioniert, indem eine große Anzahl Hashes in Plots bereitgehalten wird. Diese Plots müssen wie bei Chia zuerst erstellt werden. Ein großer Vorteil ist, dass bereits existierende Chia-Plots bei STAI einfach wiederverwendet werden können.

Ein k32 Plot hat hierbei eine Größe von etwa 100 GB.

Für das Farming selbst eigenen sich daher große HDDs um die Plots zu speichern, die Performance dieser HDDs ist nebensächlich und es müssen keine SSDs zum Einsatz kommen.

Um die Plots zu erstellen eignen sich jedoch am besten NVMEs, SSDs oder sogar eine Ramdisk, da für die Erstellung der Plots sehr viel Zeit in Anspruch genommen wird (etwa 8 Stunden für einen 100 GB großen Plot). Ein zusätzliches Problem beim sogenannten Plotting ist die starke Abnutzung der NVMEs und SSDs. Aus diesem Grund kann es in Einzelfällen auch sinnvoll sein eine Ramdisk mit 250 GB einzusetzen. Hier lassen sich entsprechende Plots in bis zu 2,5 Stunden ohne spürbare Abnutzung erstellen.

Über den Autor

Lin administrator

Schreibe eine Antwort